Anmeldung zum neuen Schuljahr

Die Anmeldung zum neuen Schuljahr 2024/25 (Sek. I und II) kann telefonisch unter der Nummer 02752/4743-322, schriftlich oder persönlich erfolgen. Der Anmeldezeitraum erstreckt sich von Montag, dem 12. Februar bis Freitag, dem 23. Februar 2024.

Hier können die erforderlichen Formulare heruntergeladen werden:

Diese Datei herunterladen (schulanmeldung.pdf) schulanmeldung.pdf (Anmeldeformular)
Diese Datei herunterladen (schulordnung.pdf) schulordnung.pdf (Schulordnung)
Diese Datei herunterladen (schulverpflichtung.pdf) schulverpflichtung.pdf (Verpflichtungserklärung)

Französisch am GSW

Französisch wird derzeit von vier Kolleg:innen am GSW unterrichtet (Frau Burk-Pitzer, Frau Kraft, Herr Klingelhöfer, Herr Rohrer).

Französisch wird ab dem Jahr 2020 wieder in der Jahrgangsstufe 7 (G9), alternativ zu Latein angeboten. Des Weiteren kann man es auch als 3. Fremdsprache in der EF wählen.

Als Lehrwerk nutzen wir À plus von Cornelsen, mit dem wir schon bei G8 gute Erfahrungen gemacht haben. Für die neuen Klassen 7 verwenden wir die Nouvelle Édition, die exakt auf die Anforderungen G9 abgestimmt sind.

Für weitere Informationen zum schulinternen Lehrplan ist dieser vollständig im Anhang zu finden.

DELF Zertifikate

Wir bieten in Französisch DELF Zertifikate für die Sekundarstufe I und II an. Es handelt sich um international anerkannte Zertifikate für Französisch als Fremdsprache. Sie dienen als offizieller Nachweis für französische Sprachkenntnisse bei der Immatrikulation an einer Hochschule oder bei der Bewerbung für eine Arbeitsstelle in Frankreich, Belgien, Kanada und der Schweiz. Die Diplome werden vom französischen Bildungsministerium, dem „Ministère de l’Education Nationale“ ausgestellt.

Die Teilnahme am Zertifikatskurs ist freiwillig und kann von allen Schüler:innen, die Französisch gewählt haben, abgelegt werden.
Die schriftliche Prüfung findet am GSW statt. Für die mündliche Prüfung geht es gemeinsam zum nächstgelegenen Prüfungszentrum in Olpe.

Die Prüfungsvorbereitung findet zum größten Teil im Unterricht statt. Bei Bedarf wird eine DELF-AG am GSW angeboten (bitte Aushänge beachten) oder bei Frau Burk informieren. Es gibt hierzu auch Testmaterial (bitte Französischlehrer ansprechen).

In der Sekundarstufe 1 kann man nach dem ersten bis zweiten Lernjahr (G9- Klasse 7/8) das Niveau A1 erreichen. Das Niveau A2 ist für die Klassenstufen 8/9 machbar.

DELF A1 – DELF A2

A1: Bei der ersten Kompetenzstufe wird getestet, ob der Teilnehmer einfachste Situationen verstehen kann und Grundkenntnisse vorhanden sind. (nach einem Lehrjahr)

A2: Die zweite Kompetenzstufe überprüft elementare Umgangsformen, die die Bewältigung des Alltags gewährleisten (nach zwei Lehrjahren)

DELF B1 – DELF B2 (SEK II)

B1: Hier wird der Schritt weg von der elementaren bis hin zur selbstständigen Sprachverwendung vollzogen. Hauptaugenmerk liegt auf dem flexiblen Sprachumgang in alltäglichen Situationen. (nach fünf Lehrjahren)

B2: Die vierte Kompetenzstufe prüft den unabhängigen Sprachgebrauch und verlangt eine schlüssige Argumentation, sprachliche Gewandtheit sowie ein ausgeprägtes Sprachbewusstsein. (gymnasiale Oberstufe)

Prüfungsaufbau

Jede Prüfung beinhaltet einen schriftlichen sowie mündlichen Teil. Der Schriftliche umfasst das Hörverständnis (compréhension orale), das Textverständnis (compréhension écrite) sowie den schriftlichen Ausdruck (production orale).

DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (franze_zweite_fremdsprache.pdf) franze_zweite_fremdsprache.pdf Informationen zur Wahl der 2. Fremdprache 309 KB
Diese Datei herunterladen (schullehrplan_franze.pdf) schullehrplan_franze.pdf Schulinterner Lehrplan Französisch 1162 KB
Die Website des Gymnasiums Schloss Wittgenstein verwendet Cookies. Wenn Sie das Feld „Akzeptieren“ auswählen, erklären Sie sich damit einverstanden.