19.08.2021

Mitgliederinformation zum Schulstart

Liebe Elternvertreter,
wir hoffen, Sie und Ihre Familien haben die Ferien genießen können und kehren erholt in den Alltag zurück. Es liegen eineinhalb bewegte Jahre inmitten einer Corona Pandemie hinter uns und auch der Schulstart 2021/2022 mit Präsenzunterricht wird begleitet von Maßnahmen, die einen gewohnten Schulbetrieb einschränken.
Selbstverständlich stehen wir auch 2021/2022 wieder gern zu Ihrer Unterstützung bereit und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen. Um weiterhin einen Schulbetrieb in Corona Zeiten zielführend begleiten zu können, möchten wir Sie dazu motivieren, sich mit Ihren Erfahrungen und Expertisen einzubringen.
Zur Vorbereitung des neuen Schuljahres mailen wir Ihnen unseren Ratgeber für die Eltern der neuen Fünftklässler „Der Start am Gymnasium – Unsere Tipps für Sie“. Sie können die Datei gern an alle Eltern der Klasse 5 Ihres Gymnasiums weiterleiten. Die gedruckte Ausgabe haben wir allen Mitgliedsschulen im Juni zugesandt. Wenn sie noch nicht verteilt worden ist, empfehlen wir Ihnen, dies bei der ersten Klassenpflegschaftssitzung der 5. Klassen zu tun. Das erleichtert Ihnen die Vorstellung der Landeselternschaft der Gymnasien in NRW e.V. (LEGYMNW).
Zusätzlich haben wir dieser Mail auch unseren Flyer „Wir stellen uns vor“ angefügt, den Sie ebenfalls an Ihre Elternschaft, auch ab der 6. Klassen aufwärts weiterleiten und natürlich auch in Papierform bei uns bestellen können.
In diesem Zusammenhang bitten wir Sie herzlich, alle Eltern Ihres Gymnasiums darüber zu informieren, dass sie sich mit Fragen und Problemen im schulischen Bereich an uns wenden können und kostenlos beraten werden. Diese Leistung ist – neben vielen anderen – in dem einen Euro Mitgliedsbeitrag je Schüler enthalten. Ein geringer Beitrag der die Finanzierung unserer Dienstleistungen auf viele Schultern verteilt. Insofern ist die Zahlung vergleichbar mit dem Versicherungsbeitrag für die private Haftpflicht- oder eine Rechtsschutzversicherung. Man zahlt diese Beiträge in der Hoffnung, die Versicherung nicht in Anspruch nehmen zu müssen und ist im Fall des Falles froh, dass es sie gibt.
Zur Unterstützung Ihrer Pflegschaftsarbeit möchten wir Sie zudem auf unseren „Leitfaden für Amtsträger“ aufmerksam machen, den wir für Sie auf unserer Website www.le-gymnasien-nrw.de im Mitgliederbereich bereitstellen. Hier finden Sie und Ihre Eltern weitere interessante Informationen zu verschiedenen Themen. Wir bitten Sie daher, den Zugangscode für den Mitgliederbereich an alle Eltern Ihrer Schule weiterzuleiten. Sollten Sie den Code nicht zur Hand haben, melden Sie sich gern in der Geschäftsstelle.
Dann möchten wir Sie noch einmal auf die Umfrage „Warum werden Sie nicht Lehrer?“ aufmerksam machen, die wir zusammen mit Prof. Dr. Rainer Dollase durchführen. Die Fragen richten sich an die Abiturienten 2021 und die Schüler der jetzigen Q2, die im kommenden Jahr ihr Abitur ablegen wollen. Bis zum 31. August 2021 ist die Teilnahme noch möglich, leiten Sie den Link also gerne weiter:

https://www.umfrageonline.com/s/36efec2

Nach diesen Informationen zum Schulstart und in eigener Sache noch einige Anmerkungen zu aktuellen Themen:
1. Schulstart unter Corona Bedingungen:
Laut Ankündigung des Ministeriums für Schule und Bildung startet die Schule nach den Ferien wie sie geendet hat. Masken in den Innenräumen bleiben Pflicht, die Tests zweimal pro Woche werden beibehalten und regelmäßiges Stoßlüften (Alle 20 Min. für 3-5 Min.) soll für eine geringe Aerosolbelastung sorgen.
2. Luftfilter:
Luftfilter sind oder sollen punktuell zum Einsatz kommen, vor allem im Räumen, die nicht gut belüftet werden können oder von Kindern unter 12 Jahren genutzt werden. Die Schulträger können Geräte derzeit bestellen, allerdings liegt die Richtlinie für die Förderung noch nicht vor. Gefördert werden sollen aber weiterhin Anlagen, auch mobile und UV Systeme, in schlecht zu belüftenden Räumen und für Klassenräume jüngerer Jahrgänge. Das Umweltbundesamt betonte, dass die Geräte das Lüften nicht ersetzen, nur unterstützen. Es wird also auch im neuen Schuljahr auf ein vernünftiges Lüften ankommen.
3. Impfungen:
Die Impfung der Kinder ab 12 Jahren muss die freie Entscheidung der Eltern sein und darf den Schulbesuch nicht beeinträchtigen. Die Landeselternschaft der Gymnasien begrüßt aber ausdrücklich niederschwellige Angebote für Impfungen.
4. Perspektive für das kommende Schuljahr:
Mit Blick auf die Entwicklungen in der Pandemie bleibt es derzeit zu hoffen, dass eine vierte Welle nicht so stark ausfällt, dass neue Maßnahmen nötig werden. Zwar sind viele digitale Kompetenzen in der schwierigen Zeit erworben worden und sollten auch in den normalen Unterricht eingebettet werden, aber die Krise hat deutlich gezeigt, dass Schule mehr ist als ein Ort der Wissensvermittlung. Der soziale Lebensraum Schule ist ein eigenes Ökosystem und im Leben unserer Kinder ein wichtiger Bestandteil. Der Umgang und Austausch mit Gleichaltrigen ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg des Erwachsenwerdens.
5. 3G-Regelung für den Besuch in öffentlichen Räumen:
Die Ministerpräsidentenkonferenz hat am 10. August 2021 beschlossen, dass ab 23. August 2021 für den Besuch von Innengastronomie, Veranstaltungen, Sport in Innenräumen etc. die 3G-Regel (Geimpft, Genesen, Getestet) gelten soll. Schüler sind von der Testpflicht ausgenommen, da sie im Schulbetrieb regelmäßig getestet werden.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern einen guten Start in das neue Schuljahr und viel Energie für diese besonderen Zeiten!
Sie sind mehr als je gefragt, gute Impulse zu geben und die außergewöhnliche Situation kritisch zu begleiten.
Herzliche Grüße
Ihr Vorstand der Landeselternschaft der Gymnasien in NRW e.V.

 

Anhang

LE_Fuenftklaessler_A5_2021_Internet.pdf

LEGYMNW_Elternbrief zum Schulstart 2021_2022_final.pdf

LES-GYM NRW-Flyer 2020_Web.pdf

 

 

 

08.06.2021

Umfrage zum Schulstart zum 31. Mai 2021 in NRW, bitte um Teilnahmen bis 13. Juni 2021, 24:00 Uhr

Liebe Eltern,

die meisten von Ihnen konnten in den vergangenen Tagen wieder erste Erfahrungen mit vollem Präsenzunterricht für ihre Kinder sammeln. Der Schulstart zum 31. Mai 2021 in NRW hat zum Teil Erleichterung aber auch Sorge ausgelöst. Um ein möglichst breites Meinungsbild zu erhalten, bitten wir Sie um Beantwortung unserer Umfrage. Sie benötigt ca. fünf Minuten Bearbeitungszeit und richtet sich an Eltern mit Kindern an einem Gymnasium in NRW.

Wie stehen Sie zum Start des Präsenzunterrichts, wie sehen Sie das Thema Luftfilter in den Klassen, welche Maßnahmen halten Sie beim Thema Lückenschluss für nötig und wie bewerten Sie die Frage nach Impfungen für Kinder und Jugendliche?

Wir bitten Sie um Beantwortung der Fragen bis Sonntag, 13. Juni 2021, 24:00 Uhr.

 

https://www.umfrageonline.com/s/c7bf578

 

Wir bitten Sie darum, den Link weiterzuleiten an Ihre Elternschaft:

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihr Vorstand der LE Gymnasien in NRW e. V.

 

 

13.04.2021

Für die Eltern der EF, Q1, Q2 - Einladung Videokonferenz "Berufsorientierung in Pandemiezeiten" am 27.04.2021 um 18 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Eltern,

wir laden Sie ganz herzlich ein zu einer neuen Runde

„Berufsorientierung in Pandemiezeiten – wie können Eltern ihre Kinder unterstützen?“

am 27.04.2021 um 18 Uhr

 

mit Experten aus dem Bereich der beruflichen Bildung per Videokonferenz. Nach dem überwältigenden Interesse an unserer Veranstaltung Anfang März „Berufsorientierung in Pandemiezeiten – wie können Eltern ihre Kinder unterstützen?“ freuen wir uns sehr, Ihnen dieses Format ein zweites Mal anbieten zu können. Eingeladen sind diesmal neben den Eltern der Schülerinnen und Schüler der Q1 und Q2 auch die Eltern der SuS der EF. Experten der kommunalen Koordinierungsstelle KAoA des Rhein-Kreises Neuss, der Bundesagentur für Arbeit, der Industrie- und Handelskammer und der Hochschulen (RWTH und FH) Aachen referieren und stehen für Fragen zur Verfügung. Neben allgemeinen Möglichkeiten der Orientierung in Richtung Berufswahl haben wir einen Teil der Referenten diesmal gebeten, ein besonderes Augenmerk auch auf „Orientierungszeiten“ nach der Schule zu legen: sei es im Rahmen eines freiwilligen (evtl. sozialen) Jahres, unterschiedlicher Orientierungsstudiengänge o.ä.

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 26. April 2021 unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter dem Stichwort „Berufsorientierung“. Den Link zur Teilnahme erhalten Sie dann am 27.04.2021 im Laufe des Tages.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Team der Landeselternschaft der Gymnasien

 

 

26.03.2021

Unsere Umfrage und weitere Informationen

Liebe Mitglieder,

liebe Eltern,

heute übersenden wir Ihnen vor den Osterferien einen kurzen Brief zu unserer Umfrage und mit einigen weiteren Informationen.

Bitte leiten Sie diese Mail gern an alle Eltern Ihres Gymnasiums weiter, damit auch sie wichtige Impulse für ihre Teilhabe am Schulalltag erhalten und von der Arbeit ihrer Interessenvertretung, der Landeselternschaft der Gymnasien in NRW, profitieren können. Herzlichen Dank.

Wir wünschen erholsame Ferien- und Feiertage.

Mit besten Grüßen

Ihr Team der LE Gymnasien in NRW e. V.

 

24.03.2021

Blitzumfrage: Bedingungen für Präsenzunterricht nach den Osterferien 2021 / Bitte um Teilnahme bis zum 28.03.2021

Liebe Eltern,

in unserer Arbeit und unserem Engagement im Interesse aller Eltern in NRW brauchen wir Ihre Unterstützung. Die Bedingungen unter denen ein geregelter Schulbetrieb in Pandemiezeiten realisierbar ist, werden kontrovers diskutiert. Um ein möglichst repräsentatives Bild der Meinung in der Elternschaft zu bekommen, bitten wir Sie um die Teilnahme an unserer kurzen Umfrage. Die Umfrage richtet sich an alle Eltern mit schulpflichtigen Kindern in NRW, unabhängig von der Schulform.

Für die Umfrage gilt eine Einsendefrist bis zum 28. März 2021, 24 Uhr.

Wir bitten Sie darum, den Link weiterzuleiten an Ihre Elternschaft:

https://www.umfrageonline.com/s/d0002bd

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Herzliche Grüße

Ihr Vorstand der LE Gymnasien in NRW e. V.

 

18.03.2021

Rundbrief März 2021

liebe Eltern,

heute übersenden wir Ihnen den März-Rundbrief mit vielen Informationen über unsere Aktivitäten und aktuelle Themen der Schul- und Bildungspolitik.

Bitte leiten Sie diese Mail gern an alle Eltern Ihres Gymnasiums weiter, damit auch sie wichtige Impulse für ihre Teilhabe am Schulalltag erhalten und von der Arbeit ihrer Interessenvertretung, der Landeselternschaft der Gymnasien in NRW, profitieren können. Herzlichen Dank.

Wir wünschen eine interessante Lektüre und freuen uns auf Ihr Feedback. 

 

16.03.2021

Offener Elternbrief von Frau Ministerin Gebauer zu Corona-Selbsttests in Schulen mit Informationen der Landeselternschaft der Gymnasien

Liebe Mitglieder,

liebe Eltern,

das Schulministerium bittet u. a. uns um Weiterleitung des Offenen Briefes der Ministerin an alle Eltern.

Wir als Landeselternschaft der Gymnasien haben zu dem Thema aktuell in unserer Pressemitteilung "Schule oder Kasino? Ein Unterschied ist zurzeit nicht erkennbar" Stellung genommen.

Lesen Sie auch unsere Pressemitteilungen "Versuchslabor Landkreis Düren", "Surfen Schulen auf der Dritten Welle?" und "Countdown für eine sichere Schule; aber bitte mit Tests".

In den Gesprächen mit dem Ministerium und den anderen Verbänden vor der Entscheidung zur Schulöffnung haben wir immer wieder darauf gedrungen, dass ein Wechsel zurück in einen Präsenzunterricht gewünscht ist, aber nur mit entsprechenden Schutzkonzepten. Das sehen wir in der derzeitigen Situation leider nicht erfüllt.

Mit herzlichen Grüßen und mit besten Wünschen für Ihre Gesundheit

Ihr Team der LE Gymnasien in NRW e. V.

 

09.03.2021

Weiterleitung an die Q1- und Q2-Eltern: Hinweise auf Informationen im Nachgang zu unserer Veranstaltung "Berufsorientierung in Pandemiezeiten" und "Campustage Lehrkraft werden" am 10. und 11.03.2021

Liebe Mitglieder,

wir möchten Sie herzlich um Weiterleitung der folgenden Mail an die Eltern der Q1- und Q2-Schülerinnen und Schüler bitten. Vielen Dank.

Liebe Eltern,

unsere Veranstaltung „Berufsorientierung in Pandemiezeiten – wie können Eltern ihre Kinder unterstützen?“ war ein großer Erfolg! Insgesamt haben mehr als 1.000 Eltern die Vorträge der Referenten im Chat und per Livestream verfolgt. Die Informationsmaterialien der einzelnen Referenten und zusätzliche Links und Infos haben wir auf unserer Website unter: https://www.le-gymnasien-nrw.de/index.php?id=28 zur Verfügung gestellt. Sie finden hier u.a. auch Links zu Praktikumsbörsen.

Weiter möchten wir Sie auf die sog. „Campustage Lehrkraft werden“ am 10. und 11. März hinweisen, in denen Ihre Kinder online einen guten Blick in den Lehrerberuf – falls sie sich hierfür interessieren – erhalten. Der Online-Campus kann ohne Anmeldung in der Zeit von 15-18 Uhr besucht werden unter: https://bildungsland-nrw.expo-ip.com

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern viel Erfolg bei den nächsten Schritten!

Herzliche Grüße

Ihr Team der Landeselternschaft der Gymnasien in NRW

 

09.03.2021

„Berufsorientierung in Pandemiezeiten – wie können Eltern ihre Kinder unterstützen?“

Liebe Eltern,

unsere Veranstaltung „Berufsorientierung in Pandemiezeiten – wie können Eltern ihre Kinder unterstützen?“ war ein großer Erfolg! Insgesamt haben mehr als 1.000 Eltern die Vorträge der Referenten im Chat und per Livestream verfolgt. Die Informationsmaterialien der einzelnen Referenten und zusätzliche Links und Infos haben wir auf unserer Website unter: https://www.le-gymnasien-nrw.de/index.php?id=28 zur Verfügung gestellt. Sie finden hier u.a. auch Links zu Praktikumsbörsen.

Weiter möchten wir Sie auf die sog. „Campustage Lehrkraft werden“ am 10. und 11. März hinweisen, in denen Ihre Kinder online einen guten Blick in den Lehrerberuf – falls sie sich hierfür interessieren – erhalten. Der Online-Campus kann ohne Anmeldung in der Zeit von 15-18 Uhr besucht werden unter: https://bildungsland-nrw.expo-ip.com

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern viel Erfolg bei den nächsten Schritten!

Herzliche Grüße

Ihr Team der Landeselternschaft der Gymnasien in NRW

 

20.01.2021

Blitzumfrage unter Abiturienten mit der herzlichen Bitte um Weiterleitung an die Q2-Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme bis zum 29.01.2021

Liebe Eltern,

die Schülerinnen und Schüler der Q2 stehen vor der Herausforderung, sich im Distanzlernen auf ihre Abiturprüfungen vorbereiten zu müssen. Die aktuelle Blitzumfrage richtet sich an den Jahrgang Q2 2021. Mit einigen wenigen Fragen zum Wiedereinstieg der Q2 in den Präsenzunterricht möchten wir Aufschluss darüber gewinnen, wie die Betroffenen einer Verlängerung des Distanzlernens gegenüber stehen.

Für diese Umfrage gilt eine Einsendefrist bis zum 29. Januar 2021.

Wir bitten Sie darum, den Link an die entsprechenden Adressaten weiterzuleiten.

https://www.umfrageonline.com/s/34def12

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

 

Elternumfrage zum Distanzlernen mit Bitte um Teilnahme bis zum 29.01.2021

Liebe Eltern,

zuerst möchten wir um Entschuldigung bitten, dass wir mit der angekündigten Umfrage am vergangenen Freitag für Verwirrung, sicher auch Unmut und Mehraufwand gesorgt haben.

Für unsere Arbeit und unser Engagement im Interesse aller Eltern an den Gymnasien in NRW brauchen wir Ihre Unterstützung, damit wir ein möglichst repräsentatives Bild der Situation in den Familien und bei den Schülerinnen und Schülern bekommen. Daher wenden wir uns heute mit gleich zwei Umfragen an Sie:

  • die erste Umfrage für alle Eltern an Ihrer Schule
  • die zweite Umfrage für die Q2-Schülerinnen und Schüler an Ihrer Schule.

Bei der Elternumfrage geht es vor allem um den Fortgang des Distanzlernens an Ihrer Schule und die damit verbundenen Herausforderungen.

Die Abiturientenumfrage ist sehr kurz gehalten und zielt auf den Wiedereinstieg der Q2 in den Präsenzunterricht ab. Den Link zu dieser Umfrage senden wir Ihnen im Anschluss in einer separaten Mail, um Ihnen die Verteilung zu erleichtern.

Für beide Umfragen gilt eine Einsendefrist bis zum 29. Januar 2021.

Wir bitten Sie darum, den neuen Link weiterzuleiten an Ihre Elternschaft:

https://www.umfrageonline.com/s/f9ac186

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!