Anmeldung zum neuen Schuljahr

Die Anmeldung zum neuen Schuljahr 2024/25 (Sek. I und II) kann telefonisch unter der Nummer 02752/4743-322, schriftlich oder persönlich erfolgen. Der Anmeldezeitraum erstreckt sich von Montag, dem 12. Februar bis Freitag, dem 23. Februar 2024.

Hier können die erforderlichen Formulare heruntergeladen werden:

Diese Datei herunterladen (schulanmeldung.pdf) schulanmeldung.pdf (Anmeldeformular)
Diese Datei herunterladen (schulordnung.pdf) schulordnung.pdf (Schulordnung)
Diese Datei herunterladen (schulverpflichtung.pdf) schulverpflichtung.pdf (Verpflichtungserklärung)

Schüler der Klasse 7a beim Basteln mit LEDs

Studenten der Universität Siegen besuchten am 12. Und 13. Februar die beiden Schloss-Schulen und hatten eine Reihe spannender Experimente zum Thema „Energie“ im Gepäck. Das Besondere dabei war, dass alle Versuche mit Alltagsgegenständen durchgeführt wurden und die Schüler die Ergebnisse ihrer Arbeit mit nach Hause nehmen konnten.

So bauten Sie z. B. ein Fahrzeug, das seine Energie aus einem gespannten Gummiring bezieht oder einen Elektromotor, der nur aus einer Batterie, einem Magneten, einem Kupferdraht und 2 Sicherheitsnadeln besteht. Darüber hinaus brachten sie verschiedenfarbige LEDs mit selbst gebastelten Batterien zum Leuchten. Mit Eifer und Begeisterung waren die Schülerinnen und Schüler bei der Sache und die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Die Abkürzung MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Mit dem Projekt „MINT on Tour“ möchte die naturwissenschaftlich-technische Fakultät der Universität Siegen bei Kindern und Jugendliche Interesse wecken für die MINT-Fächer und natürlich auch Nachwuchs gewinnen für die einschlägigen Studiengänge.



Beide Schulen nehmen schon seit einigen Jahren an der Veranstaltung teil. Schulleiter Christian Tang, der die Teilnehmer zu Beginn im Foyer des Gymnasiums begrüßt hatte, unterstützt gern das Projekt und möchte dieses Angebot auch in Zukunft wahrnehmen, denn von dieser Art der Zusammenarbeit zwischen Universität und Schule profitieren beide Seiten.

Fotos: Nina Kämmerling, Ottmar Wagner
Text: Ottmar Wagner

Die Website des Gymnasiums Schloss Wittgenstein verwendet Cookies. Wenn Sie das Feld „Akzeptieren“ auswählen, erklären Sie sich damit einverstanden.