Anmeldung zum neuen Schuljahr

Die Anmeldung zum neuen Schuljahr 2024/25 (Sek. I und II) kann telefonisch unter der Nummer 02752/4743-322, schriftlich oder persönlich erfolgen. Der Anmeldezeitraum erstreckt sich von Montag, dem 12. Februar bis Freitag, dem 23. Februar 2024.

Hier können die erforderlichen Formulare heruntergeladen werden:

Diese Datei herunterladen (schulanmeldung.pdf) schulanmeldung.pdf (Anmeldeformular)
Diese Datei herunterladen (schulordnung.pdf) schulordnung.pdf (Schulordnung)
Diese Datei herunterladen (schulverpflichtung.pdf) schulverpflichtung.pdf (Verpflichtungserklärung)

Von links nach rechts: Hintere Reihe: Hartmut Höft und Christian Tang; mittlere Reihe: Nina Kämmerling, Evelyn Folenweider, Hannah Schuppener und Pepe Hinrichs; vordere Reihe: Lilli Basedow, Ella Stark, Noel Schäfer

Wir freuen uns auf einen großartigen Vorlesewettbewerb mit euch!“ eröffnete Deutschlehrer Hartmut Höft den Vorlesewettbewerb für die sechsten Klassen, der am 6. Dezember 2023 in der feierlich geschmückten Aula des Gymnasiums Schloss Wittgenstein stattfand.

Sechs Kanidaten hatten sich bereits im Vorfeld als die besten Vorlesenden ihrer Klasse qualifiziert und traten nun gegeneinander an. Die Klasse 6a wurde durch Lilli Basedow, Hanna Schuppener und Ella Stark vertreten. Für die Klasse 6b traten Evelyn Folenweider, Pepe Hinrichs und Noel Schäfer an. Diese wurden kräftig von ihren Klassenkameraden angefeuert, sodass ihnen die Nervosität kaum noch anzumerken war.

Die erste Aufgabe bestand für die Teilnehmenden darin, einen selbst ausgewählten und vorher eingeübten Text drei Minuten lang möglichst ausdrucksstark sowie fehlerfrei vorzulesen. Danach mussten die Schülerinnen und Schüler erneut drei Minuten aus einem ihnen unbekannten Buch vorlesen. Dafür hatte Deutschlehrerin Nina Kämmerling das Jugendbuch „Wunder“ von Raquel J. Palacio ausgewählt.

Während sich die Jury, bestehend aus den Deutschlehrerinnen Nina Kämmerling und Karin Leser sowie den zwei Schülervertretern Kenneth Reeder und Lucy Hinzen (beide Q2), beratschlagte, sorgte Mika Bernhardt (Q1) für die musikalische Untermalung und stimmte verschiedene Weihnachtslieder an. Als Überraschung wurden die kleinen Gäste vom Nikolaus, gespielt von Lehrer Fabian Bachmann, besucht, der für sie zahlreiche Süßigkeiten dabeihatte.

Im Anschluss wurden die Besten von Organisatorin Nina Kämmerling gekürt: Den ersten Platz belegte Ella Stark (6a)! Sie setzte sich mit ihren ausdrucksvoll vorgetragenen Beiträgen gegen ihre Mitschüler durch und wird nun das Gymnasium Schloss Wittgenstein auf Kreisebene in Siegen vertreten. Noel Schäfer (6b) belegte den zweiten Platz, gefolgt von Lilli Basedow (6a) auf dem dritten Platz.

Schulleiter Christian Tang beglückwünschte alle Teilnehmenden und freut sich über die guten Leistungen der Schüler in diesem Lesewettstreit: „Der Vorlesewettbewerb ist für die Schüler jedes Jahr wieder eine großartige Möglichkeit, in die Welt fantastischer Geschichten einzutauchen und sie so für das Lesen zu begeistern.“

Text/Foto: Selina Jenisch

Die Website des Gymnasiums Schloss Wittgenstein verwendet Cookies. Wenn Sie das Feld „Akzeptieren“ auswählen, erklären Sie sich damit einverstanden.