Informationen der Landeselternschaft der Gymnasien in Nordrhein-Westfalen e.V. zum Thema der Corona Krise

07.05.2020

Interview der LEGYMNW mit Ministerin Gebauer - bitte senden Sie uns Ihre Fragen bis zum 10.05.2020

Liebe Eltern,

an Ihren zahlreichen Rückmeldungen und Anfragen an unsere Geschäftsstelle erkennen wir deutlich, dass viele Ihrer Fragen zur Corona-Pandemie unbeantwortet geblieben sind.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass sich Schulministerin Yvonne Gebauer bereit erklärt hat, in einem Interview mit uns als Landeselternschaft der Gymnasien in NRW nächste Woche persönlich zu den Fragen Stellung zu nehmen.

 

Schicken Sie uns Ihre drängendsten Fragen zu Schulschließung/-öffnung, Distanzunterricht, Fördermöglichkeiten, Abschlussprüfungen, Hygienemaßnahmen etc. rund um die Corona-Pandemie

Wir freuen uns auf Ihre E-Mail bis einschließlich Sonntag, 10.05.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um uns die Sichtung Ihrer Einsendung zu erleichtern, beschränken Sie sich bitte auf 2 konkrete Fragen und nennen Sie im Betreff gerne bereits das Oberthema (Abitur, Erprobungsstufe, Vorerkrankung etc.) Ihrer Frage.

Das Interview mit Ministerin Gebauer wird aufgezeichnet und im Anschluss auf unserem YouTube Kanal zur Verfügung gestellt.

Sobald die Veröffentlichung erfolgt ist, werden Sie informiert.

Mit freundlichen Grüßen

Jutta Löchner

Vorsitzende


Landeselternschaft der Gymnasien in Nordrhein-Westfalen e.V.

- Geschäftsstelle -
Steinstraße 30

40210 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 1 71 18 83
Telefax: 0211 / 1 75 25 27
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: le-gymnasien-nrw.de

 

23.04.2020

Liebe Eltern,

die Forderungen nach einem Durchschnittsabitur oder einer Wahl zwischen der Prüfung und einem Durchschnittsabitur sind in den vergangenen Wochen immer lauter geworden. Daher möchten wir Sie über die aktuelle Rechtslage und die daraus resultierenden Konsequenzen informieren:
Alle Kultusminister der 16 Bundesländer haben am 12. März 2020 beschlossen, die Abiturprüfungen durchzuführen und die Abschlüsse auf der Basis gemeinsamer Regelungen gegenseitig anzuerkennen. An diesem Beschluss wird bisher festgehalten.
Würde NRW zum jetzigen Zeitpunkt ausscheren und das Durchschnittsabitur ermöglichen, wäre die bundesweite Anerkennung gefährdet und der Abschluss unter Umständen nur in NRW anerkannt.
Würde den Schülerinnen und Schülern die Wahlfreiheit zwischen Prüfung und Durchschnittsabitur eingeräumt, träte die Situation ein, dass der Prüfungsabschluss bundesweit und das Durchschnittsabitur mit hoher Wahrscheinlichkeit nur in NRW anerkannt wäre.

Wir hoffen, Ihnen damit eine bessere Einschätzung der aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen zu ermöglichen. Sollte sich an dem aktuellen Beschluss etwas ändern, werden wir Sie selbstverständlich darüber in Kenntnis setzen. Denn im Falle einer Änderungen der Beurteilung der Infektionsgefahr ins Negative muss neu überlegt und entschieden werden. Dann könnte das "Durchschnittsabitur" eine Option sein.

Beste Grüße und bleiben Sie sowie Ihre Familien gesund!

Das Team Ihrer Landeselternschaft der Gymnasien in NRW

 

21.04.2020

Liebe Eltern,
mit unseren Mitgliederbefragungen bitten wir Sie regelmäßig um Ihr Meinungsbild zu verschiedenen Themen sowie um Ihren Input für unsere Arbeit und sind sehr dankbar für Ihre stets rege Beteiligung daran.
Heute möchten wir Ihnen den Zugang zu einer Umfrage weiterleiten, die nicht durch uns erstellt wurde – die wir aber trotzdem sehr gerne unterstützen: die Arbeitsgruppe "Forschungsmethoden und Empirische Bildungsforschung der Universität Münster" untersucht im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie die besonderen Herausforderungen für Eltern durch die Betreuung und Lernbegleitung ihrer Kinder aufgrund der Corona-Pandemie. Mit der Online-Umfrage soll erhoben werden, wie Familien in NRW diese bisher einmalige Situation erleben und einschätzen.
Wir freuen uns, wenn Sie sich daran beteiligen und so zu einer breiten Datengrundlage beitragen. Ausgewählte Ergebnisse werden nach Abschluss der Befragung auf der Homepage der Arbeitsgruppe Forschungsmethoden und Empirische Bildungsforschung der Universität Münster veröffentlicht.
(https://www.uni-muenster.de/EW/ife/arbeitsbereiche/methoden_emp_bildungsf/ ).
Wir als Verband werden diese Ergebnisse natürlich auch dafür nutzen, die Eltern- und Schülerinteressen auf Grundlage dieser Daten bestmöglich vertreten zu können.

Link zur Umfrage:
https://ivv7lime.uni-muenster.de/index.php/582171?lang=de

 

17.04.2020

Liebe Elternvertreter,
liebe Eltern,

eine turbulente Woche neigt sich dem Ende zu. Seit gestern ist klar, dass die Schulen in NRW ab dem 23. April 2020 für die Abschlussjahrgänge, also auch für unsere Abiturientinnen und Abiturienten geöffnet werden. Dies ist ein Angebot zur Vorbereitung auf die bevorstehenden Prüfungen. Die Teilnahme an den Angeboten ist freiwillig. Schülerinnen und Schüler, welche lieber zu Hause lernen, können dies tun, müssen sich aber bei ihrer Schule abmelden.

Eine Entscheidung, wann bzw. für welche Jahrgänge die Gymnasien ab dem 4. Mai 2020 geöffnet werden, ist bisher noch nicht getroffen worden.

Wir möchten Ihnen mit dieser Mail eine Sammlung verschiedener informativer Links zur Verfügung stellen und bitten Sie, diese über die Klassen- und Jahrgangsstufenvertreter an die gesamte Elternschaft weiterzuleiten.

Corona-Infos auf der LE-Website

Informationen des MSB zur Wiederaufnahme des Unterrichts 

14. Schulmail zum Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen

Musterhygieneplan

Und Besonders:

Unterstützung bei der Rückkehr in den schulischen Alltag der Schulpsychologie NRW

Selbstverständlich stehen wir Ihnen für Ihre Fragen auch gerne persönlich zur Verfügung. Melden Sie sich per Mail oder telefonisch in unserer Geschäftsstelle!

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein schönes Wochenende! Passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie vor allem gesund!

Im Namen des gesamten Teams der LE der Gymnasien!

 

Liebe Eltern,

unter https://www.le-gymnasien-nrw.de/ finden Sie aktuelle Informationen der Landeselternschaft der Gymnasien in NRW.

Wenn Sie wissen möchten, welche Aufgaben und Verantwortung mit der Arbeit im Vorstand der Landeselternschaft der Gymnasien verbunden sind und natürlich auch, in welchem zeitlichen Rahmen sich diese Arbeit bewegt: Melden Sie sich bei uns! Für einen Erfahrungsbericht vermitteln wir Ihnen gerne den Kontakt zu einem unserer Vorstandsmitglieder.