Im Fach Englisch bieten wir für die Sekundarstufe II (Einführungsphase und Q1) auf freiwilliger Basis das CAMBRIDGE CERTIFICATE (Niveau B1) an.

Bei einer Anmeldezahl von 4 Teilnehmern pro Prüfungstermin findet die schriftliche Prüfung am GSW in Laasphe statt. Wir arbeiten hierfür eng mit der VHS in Siegen zusammen, wo dann die dazugehörige mündliche Prüfung abgelegt wird.

Prüfungskosten: 113,– € pro Person

Termine zur Prüfung im Schuljahr 2018/1019:

Schriftlich: Donnerstag, 06.06.19, Mündlich: Freitag, 07.06.2019

oder

Schriftlich: Samstag, 15.06.2019, Mündlich: Freitag, 21.06.2019

Anmeldeschluss: 25.03.2019

Das Cambridge Certificate ist ein international anerkanntes Englisch-Sprachzertifikat, welches erstmals von der Universität von Cambridge ins Leben gerufen wurde. Mittlerweile absolvieren weltweit mehr als 3 Millionen Menschen weltweit das Cambridge Zertifikat, um an einer internationalen Bildungseinrichtung studieren oder in einem ausländischen Unternehmen arbeiten zu können.

Bei den Cambridge Certificate Tests handelt es sich um eine Reihe von Prüfungen, die Englischkenntnisse nachweisen und beurkunden. Jeder Test dieser Reihe bescheinigt dem Prüfling mit einem unbegrenzt gültigen, testspezifischen Zertifikat sein englisches Sprachniveau. Jeder der Cambridge-Tests prüft ein bestimmtes Sprachniveau, welche auf einer Studie des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) basiert.
Die mündlichen Prüfungen sind eine sehr gute Vorbereitung auf das mündliche Abitur und werden von externen Prüfern abgenommen.

Bei Interesse bieten wir vorher einen Workshop an, um die Aufgabenformate durchzugehen. Weiteres Info- und Prüfungsmaterial/MockExams gibt es bei Frau Burk und werden auch in dem Kurs Englisch Vertiefung für die Einführungsphase zur Verfügung gestellt.

Vorteile:

Durch die Prüfung belegt man seine Sprachkenntnisse in folgenden Bereichen:

  • Alltagssituationen bewältigen können
  • einfache Sachtexte und Zeitschriftenartikel lesen können
  • Briefe über vertraute Themen schreiben können
  • auf einer Versammlung Notizen machen können.

B1 Preliminary entspricht der Stufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER). Lernende auf dieser Stufe können:

  • die wesentlichen Informationen einfacher Anweisungen und öffentlicher Durchsagen erfassen
  • die meisten Situationen bewältigen, denen man als Tourist in einem englischsprachigen Land begegnet
  • einfache Fragen stellen und an sachbezogenen Gesprächen bei der Arbeit teilnehmen
  • Briefe, E-Mails oder Notizen über bekannte Themen verfassen