Infotag 2019 am Gymnasium Schloss Wittgenstein

Experimentieren, ausprobieren, informieren: Auch in diesem Jahr lud das Gymnasium Schloss Wittgenstein zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Am Samstag, dem 23.11.2019, öffnete die Schloss-Schule unter dem Motto „Mitmachen erwünscht“ seine Pforten, um Grundschülern, deren Eltern und allen interessierten Besuchern einen Einblick in die Räumlichkeiten und das Angebot der Schule zu geben, denn jedes Jahr stehen Eltern vor der Frage, auf welche weiterführende Schule sie Ihre Kinder schicken sollen.

Bereits ab 9.00 Uhr strömten die zahlreichen Besucher in das geschmückte Foyer des Schulgebäudes und wurden vom Schulleiter Christian Tang und seiner Stellvertreterin Frau Dr. Kramer herzlich persönlich begrüßt.

Kreisrunde der Mathematik-Olympiade in Siegen

Am 14. November 2019 war es wieder einmal soweit: 8 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Schloss Wittgenstein machten sich zusammen mit ihren Mathematik-Lehrern Friedhelm Koch und Ottmar Wagner auf den Weg zur Kreisrunde der Mathematik-Olympiade, die am Fürst-Johann-Moritz-Gymnasium in Siegen stattfand. Friedhelm Koch, Vorsitzender der Fachschaft Mathematik, und Ottmar Wagner, Wettbewerbskoordinator der Mathematik-Olympiade am GSW, betreuten ihre Schützlinge während des spannenden Wettbewerb-Tages und korrigierten die Ergebnisse.

Junge Techniker des GSW auf Fachexkursion in Berlin

Im Technischen MuseumAnfang November erkundeten 13 Schüler der Technik Arbeitsgemeinschaft des Gymnasiums Schloss Wittgenstein unter der Leitung ihres Physiklehrers Klaus Hofmann technisch hochinteressante Einrichtungen in der Bundeshauptstadt. In der Technik-AG des Gymnasiums Schloss Wittgenstein engagieren sich vor allem technikbegeisterte Schüler der Klassen 5 bis 9. Wenn es um die Themen Beleuchtung und Beschallung geht, sind sie bei jeder Veranstaltung des Gymnasiums unentbehrlich.

Am Donnerstag, dem 28. November 2019, hatte die Q1 (Jahrgangsstufe 11) des Gymnasiums Schloss Wittgenstein einen prominenten Besucher zu Gast: Auf Einladung von Religionslehrer Friedhelm Koch besuchte Volkmar Klein, Mitglied des deutschen Bundstages (CDU), die Schloss-Schülerinnen und -schüler.

Foto: Religionslehrer Friedhelm Koch (li.) und der Schulleiter des Gymnasiums Schloss Wittgenstein Christian Tang freuten sich, dass sich Volkmar Klein, MdB des Deutschen Bundestages (CDU), Zeit für ein Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern der Q1 des GSW genommen hat.

Am 30. Oktober besuchte Stéphanie Merel vom Institut Français in Düsseldorf erstmalig das Gymnasium Schloss Wittgenstein, um die Französisch-Schülerinnen und -Schülern der Klassen 7 und 8 für die DELF-Prüfung zu begeistern. Dies ist auch gelungen!

DELF ist die Abkürzung für das „Diplôme d’Etudes en Langue Française“ und steht für ein international anerkanntes Sprachdiplom. Überprüft werden hierbei die Französisch-Kenntnisse von Nicht-Muttersprachlern. Das Diplom gliedert sich in folgende Niveaustufen: A1, A2 (allgemeine Sprachverwendung) und B1, B2 (selbstständige Sprachverwendung).