Um möglichst vielen Schülern eine erfolgreiche Schullaufbahn zu ermöglichen, haben wir unter anderem folgende Maßnahmen eingeführt:

  • Verbindliche Hausaufgabenbetreuung
  • Förderunterricht für Schüler mit Lese-Rechtschreibschwäche
  • Lerntutorien
  • Vertiefungskurse in der Oberstufe

Unser Förderkonzept wurde bereits durch das Ministerium für Schule und Weiterbildung gewürdigt. Das zeigt die Verleihung des „Gütesiegels individuelle Förderung". Am Samstag, dem 13. Oktober 2007 wurde dem Gymnasium Schloss Wittgenstein von Schulministerin Barbara Sommer in Köln das „Gütesiegel Individuelle Förderung“ verliehen.

Um besonders begabten Schülern eine Herausforderung zu bieten, die deutlich über den Unterricht hinaus geht, nehmen wir die Angebote des Vereins zur Förderung begabter Kinder und Jugendlicher Südwestfalen in Anspruch. Dort können Schülerinnen und Schüler interessante Kurse und Workshops besuchen, die eine echte Bereicherung des Schulalltags darstellen.